So funktioniert das Inkasso

   Kosten

   Über Uns

   AGBs

So Funktioniert es

Üblicherweise gehen wir nach Auftragseingang folgendermaßen vor:

Sie erhalten umgehend eine Auftragsbestätigung.

Der erste Betreibungsschritt wird spätestens am ersten Werktag nach Ihrer Beauftragung gesetzt.

Üblicherweise ist dies ein anwaltliches Mahnschreiben, mit welchem dem Schuldner eine Frist zur Zahlung der offenen Forderung gesetzt wird und ihm gleichzeitig eine Klage angedroht wird.

Nach Ablauf der gesetzten Zahlungsfrist versuchen wir mit dem Schuldner telefonisch Kontakt aufzunehmen und ihn zur Zahlung zu bewegen. Sind diese außergerichtlichen Betreibungsmaßnahmen erfolglos, bringen wir umgehend die Klage beim zuständigen Gericht ein. Nach Rechtskraft der gerichtlichen Entscheidung erfolgt die Exekution. Hier wird individuell entschieden, welche Exekutionsschritte vorgenommen werden. Wir versuchen das Gehalt/den Lohn des Schuldners oder bewegliche Gegenstände des Schuldners beziehungsweise Bargeld zu pfänden. Sind Liegenschaften vorhanden, wird auch versucht die Forderung im Wege des Zugriffs auf die Liegenschaften hereinzubringen.


Impressum


Webdesign Cyberhouse